Wandtattoos mit Spende für den guten Zweck

Der Bereich Wohnen und Leben zählt zu einem der wichtigsten Bereiche des Menschen. Wer sich daheim wirklich wohlfühlen und entspannen möchte, sorgt dafür, dass die eigenen vier Wände so gestaltet sind, dass man sich damit identifizieren kann und natürlich eine entsprechende Wohlfühlatmosphäre empfindet. Die diesbezüglichen Möglichkeiten sind hier vielfältig, jedoch gehört eines zum absoluten Trendobjekt in Sachen Wohnen: die Wandtattoos und Wandsticker! Hier ist die Auswahl derart groß, dass hier jeder fündig wird, der seine Wände modisch aufpeppen möchte. Zu haben sind die chicen Wandtattoos in vielen Läden aber quasi in noch mehr Internetshops. Diese Shops erfreuen sich mittlerweile großer Beliebtheit und die Kunden kommen in Scharen, da jeder sein eigenes Reich mit tollen Stickern verschönern möchte. Aufgrund der großen Beliebtheit der Wandtattoos sind einige Stars und Sternchen auf die Idee gekommen, einen Teilerlös aus den Verkäufen von Wandtattoos und Wandstickern einem guten Zweck zu stiften. So gibt es zum Beispiel tolle Tattoos von Enie van de Meiklokjes, bei deren Kauf 10 Prozent des Verkaufserlöses an das Deutsche Kinderhilfswerk e. V.
Eine tolle Idee, die da hilft, wo Hilfe unbedingt benötigt wird.

Wer nun also plant, die eigenen Räumlichkeiten mittels Wandstickern und Wandtattoos zu verschönern, der sollte immer auch dahin gehend überlegen, ob man nicht gleichzeitig auch eine Spende für einen guten Zweck leisten will. Diese Sticker und Tattoos liegen im Preis meistens genau in der gleichen Größenordnung, wie alle anderen Wandtattoos, jedoch kann hierbei noch ein gutes Werk getan, und bedürftige Menschen –meist Kinder- unterstützt werden.

Comments are closed.